Wie man durch eine Zahnspange mehr Selbstbewußtsein bekommt und ein neues Lächeln bekommt, das man liebt.

ilovemysmile

Vertrauen kommt von einem selbstbewussten Lächeln. Für viele Patienten ist ilovemysmile nur der Anfang einer Veränderung, oft ändert sich die Ernährung und auch der Lebensstil durch kieferorthopädische Behandlungen. Für unsere Patienten kommen feste Spangen aus beruflichen Gründen oft nicht in Frage, meistens haben sie in der Kindheit keine guten Erfahrungen mit Kieferorthopäden gemacht und ihre Retentionsgeräte nicht weiter getragen. Wenn man dann alt genug ist, ärgert man sich über die schiefen Zähne und die eigene Inkonsequenz und wünscht sich wieder ein schönes Lächeln.

Viele Patienten lächeln nur noch mit geschlossenem Mund, weil sie Angst haben, ihre Zähne zu zeigen. Das schwächt das Selbstbewusstsein und man ist immer auf der Hut, seine Zähne zu verstecken. Die neuen kieferorthopädischen Behandlungen sind angenehm, die Praxen sind cool und man fühlt sich dort wohl. Sobald man mit der Behandlung anfängt, sieht man schon die ersten Zahnbewegungen. Das ist unglaublich motivierend.  Sobald sich das Lächeln verändert, sind die Patienten motiviert, noch mehr für sich zu tun. Sie essen plötzlich gesünder und weniger und arbeiten richtig an ihrer körperlichen Veränderung. Im Durchschnitt nehmen die Patienten während einer ilovemysmile Behandlung 5 Kilo ab, weil die ungesunden Süßigkeiten und Zwischenmahlzeiten wegfallen, man ändert seine Gewohnheiten. Plötzlich geht man wieder ins Fitnessstudio und schon wieder gibt es einen Motivationsschub.

Wir empfehlen allen, die mit der Behandlung beginnen, sich eine Vision von ihrem neuen Selbst zu machen und die wichtigsten Punkte aufzuschreiben. Bald werden Sie stolz auch ihr neues Ich sein. Die Möglichkeiten sind endlos, besserer Job, besseres Aussehen, bessere Gesundheit.

Und dann schaut man irgendwann in den Spiegel und man ist bei der letzten Schiene und man hat es geschafft und man liebt sein neues Lächeln. Oft verlieren die Patienten ihre Schüchternheit und sie reden mehr. Die Power ist wieder da und man ist zu einer neuen Person geworden. Und für uns als Kieferorthopäden gibt es nichts schöneres, als am Ende die Vorher Nachher Bilder zu zeigen! Smile Motivation.

Change