fbpx

Kieferorthopäde

Bei uns wirst du ausschließlich von erfahrenen Fachzahnärzten für Kieferorthopädie mit Original Invisalign® Schienen behandelt.

Kieferorthopäde

Wie finde ich einen Kieferorthopäden?

Der erste Besuch beim Kieferorthopäden findet regelmäßig als Kind oder als Teenager statt. Grund dafür sind Fehlstellungen, die optische Probleme bereiten oder aber sogar die Funktionalität des gesamten Kau- und Gebissautomates beeinträchtigen. Die Suche nach einem geeigneten Kieferorthopäden kann sich dabei als schwierig gestalten – in jeder größeren Stadt gibt es zahllose Praxen, die ihre Dienstleistungen anbieten und sich dabei mehr oder weniger deutlich voneinander unterscheiden.

Eine gute Möglichkeit, um den perfekten Kieferorthopäden für die eigenen Bedürfnisse zu finden, ist die Empfehlung durch den Zahnarzt. Er hat in der Regel eine ausreichende Erfahrung in der Zusammenarbeit mit kieferorthopädischen Praxen und kann daher maßgeschneiderte Lösungen anbieten. Diese sind natürlich unverbindlich: Auch bei einer Empfehlung sind Sie als Patient nicht verpflichtet, diese wahrzunehmen und können sich Ihren Kieferorthopäden selbst aussuchen.

Worauf sollte ich bei der Wahl des Kieferorthopäden achten?

Wenn Sie sich für einen Kieferorthopäden entscheiden müssen, dann sollten bei der Entscheidung gleich mehrere Überlegungen eine Rolle spielen. Zum einen steht natürlich die Qualifikation und die Erfahrung des Kieferorthopäden im Fokus. Zum anderen sind aber auch logistische Überlegungen von Bedeutung: Bedenken Sie, dass Sie regelmäßig zur Kontrolle in die Praxis müssen – es ist daher von Vorteil, wenn diese auch verkehrstechnisch gut angebunden ist oder sogar über eigene Parkplätze verfügt. Nicht zu empfehlen ist, dass Sie sich für einen Kieferorthopäden entscheiden, der seine Praxisräume in weiter Entfernung unterhält. Hier wird es mit großer Sicherheit zu Schwierigkeiten kommen und Sie werden viel Zeit brauchen, um die notwendigen Termine einzuhalten.

Was macht einen guten Kieferorthopäden aus?

Ein guter Kieferorthopäde erfüllt Qualitätsmerkmale, die auch für alle anderen medizinischen Fachbereiche gelten. Dazu gehört neben der notwendigen Expertise auch das transparente Vorgehen in Bezug auf alle Behandlungsansätze und auch in Bezug auf die Kostengestaltung. Hier gibt es deutliche Unterschiede. Patienten sollten immer auch danach fragen, wie sich die Kosten für die geplante Behandlung zusammensetzen und nach einer entsprechenden Aufstellung fragen. Ein guter Kieferorthopäde wird dies auch ohne Aufforderung anbieten.

Ebenfalls ein Qualitätsmerkmal ist der Umstand, dass der Kieferorthopäde nach den neuesten Standards arbeitet. Dazu zählen neue Methoden, wie zum Beispiel die Invisalign-Methode, aber auch neue bildgebende Verfahren, die der Planung des Behandlungsverlaufes dienen.

Kinder im Teenageralter können viele Termine beim Kieferorthopäden auch in Eigenregie absolvieren. Achten Sie darauf, ob die Praxis dies erleichtert – sowohl von der Ausstattung als auch in Punkto Erreichbarkeit.

Wir freuen uns dich zu sehen!

Besuche uns in der Praxis und wir checken, welche Behandlung für Dich in Frage kommt. Infotermine in der Praxis sind natürlich unverbindlich!