8. Oktober 2020
1

Soll man jetzt Schutzmasken gegen Corona tragen?

Soll man jetzt Schutzmasken gegen Corona tragen?

Soll man jetzt Schutzmasken gegen Corona tragen? Das fragen sich immer mehr Leute. Wie wichtig ist das Tragen von Schutzmasken wirklich? Natürlich kennt ihr alle Mundschutz vom Zahnarzt oder Arzt her. Doch plötzlich sieht man immer mehr Menschen auf der Strasse mit Mundschutz und Handschuhen. Wie sinnvoll sind Schutzmasken? Wo kann man sie kaufen? Gibt es auch Mundschutz Fakes? Und sind selbstgemachte Schutzmasken genauso gut, wie gekaufte.

In Deutschland werden die Schutzmasken knapp. Soll man jetzt Schutzmasken gegen Corona tragen? Auch manche Praxen haben keinen Schutz mehr. Natürlich ist es zum Schutz der Ärzte und des medizinischen Personals wichtig, das sie ausreichend Mundschutz haben. Deshalb die Bitte an gesunde Normalbürger, nehmt den Ärzten nicht den Schutz weg und hortet bitte keine Schutzmasken. Wenn die Grippezeit jetzt beginnt, ist es wichtig, das alle ausreichend Masken haben. Die Masken verringern das Risiko, das man selbst angesteckt wird und natürlich steckt man auch weniger andere Leute an.

Warum gibt es überhaupt Mundschutz?

Beim Husten, Sprechen und Niesen setzt man kleine Tröpfchen frei. Mit diesen Tröpfchen kann man den Virus übertragen. Deshalb ist es wichtig, das der Mundschutz dicht am Mund sitzt und nirgendwo ein Freiraum ist, wo diese Tröpfchen rauskommen können. Auch ein Schal oder ein Tuch können helfen. Wenn jemand also noch keine Corona Symptome hat und trotzdem hustet, kann er das gegenüber anstecken. Deshalb die Empfehlung für alle, Mundschutz zu tragen. In Asien machen das schon länger viele Menschen. Es ist dort ein Gebot der Höflichkeit, andere nicht mit Schnupfen oder Erkältungen anzustecken.

Was kann man noch machen?

Ihr wisst es alle schon. Aber man kann es nicht oft genug sagen. Händewaschen mit Seife, Abstand halten und in die Armbeuge Husten oder Niesen. Bastele dir eine einfache Schutzmaske. Dann fühlen sich auch die Leute in deiner Nähe sicherer. Sie wissen, du bist dir deiner Verantwortung gegenüber deinen Mitmenschen bewusst. Ein Mundschutz ist in dieser Zeit auch ein tolles Geschenk. Schaut mal bei Nähfrosch vorbei. Da gibt es eine Superanleitung. https://naehfrosch.de/mundschutz-selber-naehen/ . Warum nicht den Mundschutz zu einem neuen Modeaccessoire machen.

Was machen die Kieferorthopäden von ilovemysmile?

Wir von ilovemysmile sind natürlich auch um eure und unsere Sicherheit besorgt. https://ilovemysmile.de/arztsuche/. Deshalb haben wir auch diese Methode entwickelt. Wir benötigen für die Behandlung nur einen Scan, Röntgenbilder und Fotos. Die Praxen achten sehr auf eure Hygiene und euren Schutz. Ihr braucht euch also keine Sorge, um eine Infektion zu machen. Bleibt gesund und nutzt die Corona Zeit für euch. Schickt uns auch gerne eure Mundschutzfotos für unseren Facebook und Instagram Account. Wir sind gespannt. https://www.instagram.com/ilovemysmile.de/

Teile den Artikel:

Ähnliche Artikel