29. Juli 2020
2

Was ist der Unterschied zwischen Ilovemysmile, smiledirectclub, plusdental und drsmile?

invisalign Box

Was ist der Unterschied zwischen Ilovemysmile, smiledirectclub, plusdental und drsmile?

Viele Patienten fragen sich, was der Unterschied zwischen den Ilovemysmile und anderen Anbietern ist?

Immer wieder kommt die Frage auf, was das besondere an ilovemysmile ist?

Bei ilovemysmile behandeln ausschließlich Kieferorthopäden. Kieferorthopäden haben eine lange Ausbildung hinter sich. Zuerst studiert man Zahnmedizin. Danach macht man eine 4jährige Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie. Man kennt sich also sehr gut mit Zahnfehlstellungen aus. Kieferorthopäden machen medizinische Behandlungen. Sie achten immer darauf, dass der Biss nach Ende der Behandlung stimmt. Auch die Funktion der Zähne ist wichtig. Die Kieferorthopäden, die ihr auf der ilovemysmile Seite findet, haben eigene Praxen und schon viele Patienten mit invisalign behandelt.

smiledirectclub kommt aus den USA. Es werden verschiedene Möglichkeiten angeboten. Man geht in einen Smileshop, eine Angestellte scannt einen. Danach bekommt man seine Schienen nach Hause geschickt. Oder man nimmt zuhause selbst Abdrücke von seinen Zähnen und schickt diese an die Firma. Beide Verfahren erhalten viel Kritik von Experten, weil der Patient nicht direkt Kontakt zum Kieferorthopäden hat. Dies ist allerdings wichtig, da der Zustand der Zähne, des Zahnfleischs, des Knochens, der Muskulatur und des Kiefergelenkes unbedingt „live“ von einem Kieferorthopäden angeschaut werden soll, damit man sicher sein kann, das man für eine Schienen Behandlung geeignet ist. https://www.zm-online.de/archiv/2018/06/titel/schoene-zaehne-per-post/seite/alle/

plusdental, ehemals sunshinesmile, hat verschiedene Standorte in Zahnarztpraxen, dort findet ein Scan statt und dann bekommt man die Schienen zugeschickt. Eine kieferorthopädische oder funktionstherapeutische Untersuchung findet nicht statt.

drsmile ist eine Firma aus Berlin, die durchsichtige Schienen fertigt. Sie bietet kosmetische Behandlungen der Frontzähne an. Teilweise gibt es Ärzte in den Standorten, man bekommt die Schienen nach Hause geschickt. Es ist auch möglich den Abdruck zu Hause selbst zu machen, was allerdings kritisch gesehen wird und als Standardunterschreitung in der Behandlung gesehen wird.

Was ist der Unterschied zwischen Ilovemysmile, smiledirectclub, plusdental und drsmile?

Ilovemysmile arbeitet nur mit Invisalign Schienen. Invisalign ist der Marktführer auf dem Gebiet der kaum sichtbaren Zahnspangen mit Alignern. Insgesamt wurden weltweit bis jetzt mehr als 8 Millionen Menschen behandelt. Invisalign® hat sehr viel Geld in die Entwicklung seiner Produkte gesteckt und viele Wissenschafter angestellt, um das Produkt immer wieder weiterzuentwickeln.

Den Hauptunterschied merkt man, wenn man Invisalign® Schienen und andere Schienen in die Hand nimmt. Die Original Aligner haben Lamellen auf der Oberfläche. Sie sind sehr flexibel. Alle Aligner bestehen aus zwei Schichten, einer inneren und einer äußeren. Das ist auch der Grund, warum man keine farbigen Sachen, wie Curry oder Ketchup mit den Alignern essen soll. Die Farbstoffe dringen in die Schicht zwischen den beiden Schienen. Doch kommen wir zu dem Thema zurück. Diese Lamellen bewirken, das man die Aligner kaum sieht. Das unterscheidetet Invisalign® von anderen Schienenherstellern, die Aligner sind wirklich nahezu unsichtbar. Ein weiterer Grund dafür ist, das die Invisalign® Aligner im Gegensatz zu anderen Herstellern sehr viel dünner sind.

Invisalign® hat es geschafft die Aligner sehr flexibel zu halten. Dadurch ist der Druck auf die Zähne gering und man hat weniger Schmerzen. Die Schienen passen auch viel besser auf die Zähne.

Wenn man einen neuen Aligner anzieht und ein grosser Spalt zwischen Zähnen und Alignern ist, stimmt etwas nicht. Genauso wenn man sehr starke Schmerzen hat, wie dies oft in Foren von anderen Spangenherstellern beschrieben wird. Dies kann zu starken Schäden an den Zähnen führen, es kann zu Frakturen der bukkalen Lamelle oder des Zahnes kommen. Man erkennt dies daran, das sich die Farbe der Zähne ändert. Sie werden rot oder schwarz, durch die Einblutungen in den Zahn, so ähnlich wie ein Bluterguss, wenn zuviel Druck auf die Haut kommt. Zuviel Druck kann auch bewirken, dass die Zähne sich aus dem Knochen bewegen und dann plötzlich die Wurzeln zu sehen sind, weil der Zahn den Knochen durchbrochen hat. In diesen Fällen bitte direkt einen Facharzt aufsuchen.

Oft hat man nur wenig Knochenbasis und grosse Zähne, das ist der Grund warum es zu Engständen kommt. Kieferorthopäden benutzen ASR oder IPR in diesen Fällen, es wird ein bisschen zwischen den Zähnen poliert, um Platz zu bekommen oder man benutzt Distalisierungen, das heißt, man schiebt alle Zähne nach hinten in Richtung Weisheitszähne, um Platz zu erhalten. Wichtig ist, das man nicht einfach die großen Zähne in den kleinen Knochenbereich quetscht, weil dann die Zähne aus dem Knochen herausbewegt werden. Auch dies ist ein Unterschied zwischen ilovemysmile und den anderen Anbietern, wir bewegen alle Zähne, nicht nur die Frontzähne.

Mehr zum Thema:

https://ilovemysmile.de/unterschreitung-der-kieferorthopaedischen-standards-warum-braucht-man-roentgenbilder-in-der-kieferorthopaedie/

https://ilovemysmile.de/gibt-es-eine-erfolgsgarantie-beim-kieferorthopaden/

https://ilovemysmile.de/omg-was-passiert-da-im-internet/

Teile den Artikel:

Ähnliche Artikel