24. Juni 2020
No Comments
Like

Wie schaffe ich es, dass meine Zähne sich schneller bewegen?

Dr. Ellen Reinke

Wie schaffe ich es, dass meine Zähne sich schneller bewegen? Gibt es wirklich Möglichkeiten die Zahnbewegung bei Spangen zu beschleunigen?

Wenn wir eine Wunschliste hätten, dann wäre schnellere Zahnbewegung sicher ganz weit oben.

Wir wissen, dass es schon viele Versuche gegeben hat, Dinge zu erfinden, die die Zahnbewegung beschleunigen. Es reichte von der Entwicklung von neuen Bögen bei der festen Zahnspange über selbstligierende Brackets und Vibrationsgeräten zum „Wackeln“ von Zähnen und Orthopulse https://www.orthopulse.com/de/patienten, einem Gerät, dass durch Infrarotstrahlen, die Geschwindigkeit der Zahnbewegung erhöht.

Trotz allem hat der Knochen und das Knochenwachstum seine eigene Geschwindigkeit. Ich vergleiche es immer mit einem Beinbruch, wo der Knochen wieder zusammenwachsen muss. Auch das dauert seine Zeit.

Ein vielversprechender Ansatz ist die Biologie des Knochens zu beeinflussen, dies nennt man chirurgisch forcierte Zahnbewegung, zwischen den Zähnen wird eine sogenannte Kortikotomie durchgeführt, damit soll die Bewegung beschleunigt, das Knochenwachstum angeregt und das Ergebnis stabilisiert werden. Es ist eine schon etwas ältere Methode. Studien zeigten, dass die Kortikotomie die Geschwindigkeit der Knochenbewegung wohl vorübergehend erhöhen kann.

Was wünschen sich die Patienten? Die meisten Patienten wünschen sich natürlich schon eine Verkürzung der Behandlungszeit. Behandlungen, die länger als 18 Monate dauern, sind oft belastend für die Spangenträger.

Was sagen unsere Patienten zur Kortikotomie? Die chirurgisch forcierte Zahnbewegung ist mit einem operativen Eingriff und Zusatzkosten verbunden und das schreckt viele Patienten ab. Die meisten Patienten, die eine Beschleunigung ihrer kieferorthopädischen Behandlung wünschen, entscheiden sich für nicht operative Alternativen.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter https://ilovemysmile.de/arztsuche/ .

Mehr zum Thema:

https://ilovemysmile.de/wie-kann-ich-meine-kieferorthopaedische-behandlung-beschleunigen/

Teile den Artikel:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.