21. Oktober 2019
Like

10 Lebensmittel gegen Mundgeruch

10 Lebensmittel gegen Mundgeruch

Kennen Sie die 10 besten Lebensmittel gegen Mundgeruch? Oder haben Sie morgens Angst vor Mundgeruch genauso wie Sie ihr Mundgeruch nach der dritten Tasse Kaffee stört? Eine Top Zahnhygiene ist folglich der beste Weg, um Mundgeruch zu verhindern. Deshalb zeigen wir Ihnen jetzt die besten 10 Lebensmittel für einen frischen Atem.

Essen Sie diese 10 Lebensmittel gegen Mundgeruch https://de.wikipedia.org/wiki/Mundgeruch und ein frischer Atem ist Ihnen sicher.

Natürlich beeinflusst man mit dem Essen, den eigenen Geruch. Und allen ist klar, das man bei ersten Date Zwiebeln oder Knoblauch vermeidet.

Deshalb sind die Gerüche im Essen nicht die einzige Ursache für schlechten Atem. Oft sind auch die Bakterien in ihrem Mund schuld.

Hier sind unsere 10 Favoriten gegen Mundgeruch:

1. Wir lieben vor allem rohe Früchte und Gemüse.

Am liebsten essen wir knackige Früchte, bzw. Gemüse wie Sellerie, Gurke, Birne und Apfel. Auf jeden Fall sind sie eine 2 in 1 Lösung für schlechten Atem, denn sie helfen nicht nur Speichel zu produzieren, der die geruchsbildenden Bakterien, beseitigt. Sondern starkes Kauen entfernt die Speisereste auf den Zähnen.

2. Eine einfache Lösung ist probiotischer Joghurt.

Wie allgemein bekannt ist, enthält auch probiotischer Joghurt https://www.oekotest.de/essen-trinken/14-probiotische-Joghurts-im-Test_93758_1.html gute Bakterien. Und diese senken die für den Mundgeruch verantwortlichen Sulfitverbindungen im Mund. Zum Beispiel empfehlen wir nur Produkte ohne Zucker.

3. Für Kräuterfans gibts also ab sofort Petersilie und Basilikum.

Was haben Petersilie und Basilikum mit Mundgeruch zu tun? Beide enthalten Polyphenole, die wie Antioxidantien wirken und Schwefelverbindungen im Mund abbauen. Haben Sie vielleicht oft Lust auf Knoblauch? Wir empfehlen: Kombinieren Sie ihn mit Petersilie und Basilikum, damit der Geruch nicht lange verweilt.

4. Unser Favorit zum Naschen sind Kirschen.

Auch Kirschen können den Geruch von Methylmercaptan entfernen; weil dieses Gas Mundgeruch verursacht. Salat funktiert auch so. Greifen Sie also gerne mehr zu Kirschen und Salat, es hilft Mundgeruch zu verhindern.

5. Sehr gesund und absolut empfehlenswert ist grüner Tee.

Grüner Tee enthält viel Catechin, ein natürliches Antioxidans. Auch dieses kann die Bakterien im Mund auf einfache Weise bekämpfen. Sie werden das Ergebnis sofort spüren, weniger Mundgeruch und mehr Selbstsicherheit!

6. Für zwischendurch kauen Sie einfach einen zuckerfreien Kaugummi .

Auch einfach zwischendurch einen zuckerfreien Kaugummi zu kauen, hilft sehr gut. Denn Kaugummi, der mit Xylitol gesüßt ist, hemmt die Mundbakterien. https://ilovemysmile.de/sind-kaugummis-gesund/ und Sie brauchen keine Sorge mehr vor schlechtem Atem zu haben.

7. Im Sommer lieben wir frische Melonen und Zitronen.

Das Vitamin C in Melonen und Zitrusfrüchten macht den Mund auf natürliche Weise zu einem Ort, der den Bakterien, die Mundgeruch verursachen, nicht gefällt. Besser gesagt: Doof für die Bakterien, und richtig gut für Sie.

8. Das Antioxidans für ganz Kranke ist Chlorophyll.

Chlorophyll ist ein natürliches Deo. Die ideale Ergänzung, um Mundgeruch zu stoppen. Probieren Sie bitte auch grüne Smoothies, die enthalten viel wertvolles Chlorophyll.

9. Der Alleskönner unter den Gewürzen ist Ingwer.

Ingwer wird zur Behandlung von Magenverstimmungen eingesetzt und neutralisiert damit auch Mundgeruch. Probieren Sie einfach Ingwer mit Zitronensaft in warmem Wasser für eine natürliche Mundspülung. Oder lutschen Sie zwischendurch ein Ingwerbonbon, auch kandierter Ingwer oder Kardamom im Kaffee neutralisieren schlechte Gerüche!

10. Ganz easy zum Trinken ist Wasser.

Kennt Ihr schon die einfachste Lösung gegen Mundgeruch, natürlich ist es Wasser. Wir empfehlen sehr viel Wasser zu trinken. Idelaerweise hält man den Mund immer feucht; und spült so Partikel von den Zähnen. Damit kann man schlechte Bakterien fernhalten.

Teile den Artikel:

Ähnliche Artikel