21. Juni 2021
Like

Tut Invisalign weh?

Lippen

? Aligner und Schmerzen, was ist normal und was nicht?

Tut Invisalign weh?

Das fragen sich viele Patienten. Man ist bereit eine kieferorthopädische Behandlung zu beginnen. Trotzdem hätte man gerne mehr Informationen. Wie wirkt sich das Ganze im Alltag aus? Aligner und Schmerzen. Oft sind die Patienten von Invisalign überrascht, dass es so wenig Schmerzen während der Behandlung gibt. Sie hatten meist früher schon mal eine feste Zahnspange und wundern sich jetzt, das die Schienen weniger weh tun. Woran liegt das?

Wie entsteht der Schmerz bei der Schienenbehandlung?

Wenn man sehr starke Schmerzen https://de.wikipedia.org/wiki/Schmerz hat, bedeutet es, dass sehr starker Druck auf das Periost (Knochenhaut) ausgeübt wird. Bei Schienenbehandlungen hat man kleine Intervalle, alle 7 bis 14 Tage wird gewechselt. Bei der festen Spange ist der Druck meist etwas stärker beim Einsetzen des ersten Drahtes. Es ist einfach unangehmer.

Warum tun auch manche Schienen so sehr weh?

Das passiert nur, wenn zu hohe Kräfte auftreten. Wenn man z.B. Bewegungen, die eigentlich in einer großen Anzahl von Schienen stattfinden sollte, vom Hersteller auf wenige Schienen reduziert lässt, kann so etwas passieren. Ein anderer Grund ist, dass die Flexibilität der Schienen. Harte Schienen tun oft mehr weh, als weichere. Diese sollte man nur für die Retention, aber nicht für die Bewegung nutzen. Das unterscheidet auch Qualitätsschienen von Billigschienen. Sehr wichtig ist natürlich auch die Passform der Schienen. Wenn die Schiene nicht richtig passt, entsteht zu viel Druck an falschen Stellen auf den Zahn. Es kommt in diesen Bereichen zu einem Zelltod. Es kommt zu einer Entzündung. Der Körper muss erst mal die Zellen abbauen und wieder aufbauen, damit eine weitere Bewegung stattfindet.

Bei Invisalign Schienen ist das nahezu ausgeschlossen. Sie bestehen aus einem besonderen Material, an dem lange geforscht wurde. Es ist aus 2 Schichten hergestellt, einer inneren etwas weicheren Schiene und einer äußeren etwas dickeren Schicht. Dadurch sind die Aligner gut zu tragen. Fragen Sie einfach Ihren Kieferorthopäden. Deshalb üben sie meist keinen schmerzhaften Druck aus, sondern sind angenehm zu tragen.

Mehr zum Thema:

https://ilovemysmile.de/die-besten-mittel-gegen-zahnschmerzen/

https://ilovemysmile.de/warum-habe-ich-staendig-kopfschmerzen/

https://ilovemysmile.de/was-sind-die-vorteile-einer-kieferorthopaedischen-behandlung/

https://ilovemysmile.de/tut-invisalign-weniger-weh-als-feste-zahnspangen/

https://ilovemysmile.de/kann-ich-meine-zahnspangen-bald-selbst-drucken/

https://ilovemysmile.de/wenn-zaehne-uns-krank-machen/

Alle Infos auf einen Blick: Invisalign

Teile den Artikel: